Berühmter Sänger bestätigt die Neuigkeit, dass er und seine Frau ein Baby erwarten, nachdem ihr Sohn vor zwei Jahren eine Krebsdiagnose erhielt

Michael Buble schwebt im Babyglück. Er und seine Frau erwarten ein Mädchen!

Wie „Today FM“ berichtete, bestätigte der 42-jährige Sänger früher in der Woche die freudige Neuigkeit in der Radio-Show. „In drei Wochen wird mein erstes Mädchen kommen und ich habe das eigentlich noch nie in der Öffentlichkeit gesagt“, behauptete Buble gegenüber dem Moderator Dempsey. „Ich erwarte meine erste Tochter.“

Dennoch berichtete die Seite „ET“ im Februar, dass der Sänger mit seiner Frau Luisana Lopilato ein Kind erwartet. Das Paar hat zwei weitere Söhne, den 2-jährigen Elias und 4-jährigen Noah.

Wie bekannt ist, herrschte in der Familie Buble neulich eine besonders erfreuliche Stimmung. Zusammen mit der Verkündung, dass seine Frau ein Mädchen erwartet, bestätigte der Sänger, dass im vergangenen Sommer „das Schlimmste“ für seinen Sohn Noah aus war. Noah wurde im November 2016 mit einer Krebserkrankung diagnostiziert.

 

Feliz día de la madre !! Happy Mother's Day @luisanalopilato !! #myhero #bestmommy #bestfriend

Публикация от Michael Bublé (@michaelbuble)

Im Dezember bestätigte eine Quelle, dass Noah „sich gut fühlt“.

„Als Noah die Krebs-Diagnose erhielt, beschloss Michael seine Karriere an den Nagel zu hängen und mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Es war eine wirklich schwere Zeit für die Familie“, sagte die Quelle und bezeichnete Noah als ein „energischer kleiner Junge“!

Auf der Radio-Show sprach Buble darüber was er aus dem Schicksalsschlag gelernt hat und, welche Auswirkungen es auf seine Karriere hatte – am kommenden Wochenende wird der Sänger in Croke Park in Dublin auftreten. Dies wird das erste Mal sein, dass er auf der Bühne steht, nachdem sein Sohn die schreckliche Diagnose erhielt.

„Ich habe schon viel zusammen mit meiner Familie durchgemacht und es hat mich gelehrt, dass nach all den Schwierigkeiten man eine neue Perspektive hat“, sagte der „Haven´t Met You Yet“. „Eine solche Perspektive lehrt die guten Sachen zu schätzen und ich kann es nicht erwarten wieder auf der Bühne stehen zu können. Ich habe es bereits vermisst. Ich habe es vermisst zu singen und lachen, und mit all den schönen Seelen verbunden zu sein.“

Wir empfehlen