Frau, die im Koma ein Kind gebar, hat den Kampf um ihr Leben verloren

Sharista Giles, die im Koma ein Kind zur Welt gebracht hat, ist drei Jahre später verstorben.

Wie Giles Mutter, Anna Moser gegenüber dem Nachrichtenportal „Wate“ behauptete, wurde ihre Tochter letzte Woche ins Krankenhaus gebracht, wo sie später verstarb. Die Todesursache bleibt noch unbekannt.

Auf der Facebook-Seite, die für Giles nach dem tragischen Autounfall erstellt wurde stand es: „Es macht mich sehr traurig eine solche Nachricht überbringen zu müssen, aber wie wir alle wissen, muss sie nicht mehr länger leiden. Sharista Giles bekam ihre Flügel heute Morgen. Sie litt dreieinhalb Jahren und nun wird sie zu unserem Schöpfer zurückkehren.“

Im Dezember 2014 war Giles aus Sweetwater, Tennessee vier Monate schwanger, als sie in ein Autounfall verwickelt wurde. Sie kehrte zusammen mit zwei Freunden von einem Konzert aus Nashville wieder zurück, als das Unglück passierte.

Dem Bericht von „Wate“ zufolge, passierte das Unglück, als der Fahrer mit der Schutzplanke zusammengestoßen ist.

Während ihre Freunde nur leichte Verletzungen davontrugen, erlitt Giles, die auf dem Beifahrersitz saß schwere Hirnverletzung. Mehrere Monate nach dem Unfall war sie im Koma.

Ihr Sohn, der als „Baby L“ zur Welt kam, brachte nur 900 Gramm auf die Waage bei der Geburt.

Obwohl sie sehr geringe Überlebungschancen hatte, betete ihre Familie und gab die Hoffnung nicht auf.

Im April 2015 erwachte sie wieder aus dem Koma.

In den nächsten Jahren hatte Giles es sehr schwer. Sie musste täglich Medikamente einnehmen, die ihre Hirnleistung zu erhöhen. Sie musste täglich trainieren, um sich fortbewegen zu können.

Leider nahm ihr Gesundheitszustand immer mehr ab. Sie konnte nur drei Jahre mit ihrem „Baby L“ bleiben und zusehen, wie der kleine Sohnemann wächst. Giles erlag gesundheitlichen Komplikationen, die nach dem tragischen Unfall aufgetreten sind.  

Wie ihre Mutter gegenüber „Wate“ sagte, hatte die Familie noch keine Möglichkeit die Bestattung von Giles zu besprechen.

Wir empfehlen