Nadja abd el Farrag: Ihre Aussage spaltet ihre Fans

Den Auftritt auf Mallorca musste die Entertainerin vor Kurzem absagen. Dabei stoß sie nicht unerwartet auf die Kritik von ihren Fans.

Am 3. Juni erwarteten die Fans die Sängerin ungeduldig auf Mallorca. Allerdings verlief alles (was für Nadja abd el Farrag keine Seltenheit ist) anders, als geplant.

Immer wieder wird Naddel für ihre misslungenen Auftritte kritisiert.

Die 53-Jährige meldete sich auf Facebook und verkündete dort die enttäuschende Nachricht, berichtete Bunte.

„Chaos am Hamburger Flughafen und ich mittendrin. Schade, das wird heute nichts mehr mit meinem Auftritt auf Mallorca. Der Flug ist gestrichen.“

Und tatsächlich legte der Stromausfall den kompletten Flughafen lahm, am Sonntag wurden alle Flüge von Hamburg aus gestrichen. Das hätte die Sängerin wirklich nicht beeinflussen können.

„Irgendwie hast du echt Pech“, zeigen ihr Mitleid die Facebook-Nutzer.

„Update: Nichts geht mehr am Hamburger Flughafen. Ankommende Maschinen werden nach Hannover und Bremen umgeleitet.“, berichtete Hamburger Abendblatt am 3. Juni um 16:59.

Natürlich hätte die Entertainerin auf keinen Fall den Stromausfall reparieren können, aber trotzdem stoß ihre Mitteilung auf Kritik.

„Schade, Naddel! Und ich bin gestern wegen Dir nach Mallorca geflogen“, schrieb ein User. Die anderen Fans waren eher skeptisch und glauben nicht, dass der Stromausfall der wirkliche Grund für die Absagung der Show ist.

„Gute Ausrede, Naddel“, kommentiert ein User.

Man kann nur hoffen, dass die Fans das abgesagte Konzert verzeihen können.

Wir empfehlen