Tauber Welpe fällt in ein Loch und wartet 30 Stunden auf die Rettung (Video)

Hundewelpen sind das wundervollste, was man in diesem Leben nur finden kann. Sie sind klein, hilflos und entzückend – sie haben alles, was die Menschheit anzieht.

Es ist eine sehr traurige Situation, wenn Welpen ausgesetzt werden oder sich in gefährliche Situationen bringen, aber glücklicherweise gibt es solche Menschen, die immer bereit sind, einzugreifen und die kleinen Kreaturen zu retten. Diese unglaubliche Rettung wurde auf Video aufgenommen und auf Facebook veröffentlicht.

Karen Smith ist eine von diesen Menschen. Sie rettete vor kurzem kleine süße Kreaturen.  

Sie rettete und nahm schließlich drei kleinen Australischen Shepherds in ihre Familie auf. Ein Welpe kam mit einem weit verbreiteten Defekt zur Welt. Während seine Brüder völlig gesund sind, kam ein Hündchen taub zur Welt.

Taube Hunde können ein normales Leben, so wie andere Hunde auch, führen. Aber wenn ihre Schwerhörigkeit von den Menschen bemerkt wird, können Behandler ihnen die Zeichensprache beibringen.

Aber kleiner Welpe namens Toffee, der taube Hund, hatte keine Chance, als es in einer Spalte stecken blieb.

Am vergangenen Donnerstag war sie im Garten in Huntsville, Alabama, als sie in ein 15 Meter tiefes Loch reinfiel. Die ganze Gemeinde schloss sich der Suche nach den Hunden an. Auch die Feuerwehrleute und Mitarbeiter einer lokalen Tierschutzorganisation wurden eingeschaltet.

Dennoch konnten sie eine Weile lang das Hündchen nicht finden. Sie haben alles versucht, um den Welpe zu finden, leider vergeblich.

Auch die Tatsache, dass der Hund taub ist, spielte gegen sie. So musste die arme Kreatur mehrere Stunden lang in diesem Loch sitzen und auf die Rettung warten.

Schließlich hatte die Suche Erfolg und der Welpe konnte gerettet werden. Das Hündchen wurde zufällig entdeckt und konnte endlich befreit werden. Smith war völlig begeistert von der Rettung.

Hoffentlich wird das Loch abgesperrt, damit andere Hunde nicht das gleiche Schicksal wie Toffee haben werden.

Wir empfehlen