106795

Fehler die das Leben Haushaltsgeräte verkürzen können

Viele von uns kaufen Haushaltsgeräte und benutzen sie direkt ohne vorher die Bedienungsanleitung zu lesen. Nach ein, zwei Monaten bemerkt man dann, dass die Saugkraft des Staubsaugers nachlässt und dass die Waschmaschine kurz vor dem Zusammenbruch steht.

Es folgt eine Liste typischer Fehler die wir bei der Benutzung von Haushaltsgeräten machen. Einige davon sind noch nicht einmal in der Bedienungsanleitung des Herstellers genannt. Lies dir die Information gut durch, um diese Fehler zu vermeiden!

1. Waschmaschine

Sinisa Botas / Shutterstock.com / TanyaRozhnovskaya / Shutterstock.com

  1. Packe nicht zu viele Klamotten hinein. Anstelle nach Gewicht solltest du nach Augenmaß gehen. Wenn die zu waschenden Teile aus festem Stoff sind, dann kannst du die Waschmaschine fast ganz voll machen. Bei synthetischen Stoffen nur halb voll und bei Wolle sogar nur zu einem Drittel füllen.
  2. Oft sind es kleine Teile, die die Maschine kaputt machen.  Also gebe Kindersocken, Halstücher und kleine Kleidungsstücke in einen speziellen Waschsack.
  3. Vor dem Waschen, sieh in Hosen– und Hemdtaschen nach, ob sie leer sind. Münzen und kleine Objekte können böse Folgen für deine Waschmaschine haben.
  4. Reinige den Innenraum deiner Waschmaschine regelmäßig, aber nicht zu oft. Aggressive Putzmittel beschleunigen die Abnutzung der Maschine.
  5. Nachdem die Waschmaschine benutzt wurde, sollte die Tür nicht geschlossen werden. Somit wird Schimmelbildung verhindert.  Außerdem sollte nasse Wäsche nie lange in der Maschine bleiben und man sollte den Waschmittelbehälter säubern.

2. Staubsauger

Africa Studio/ Shutterstock.com / ESUN7756 / Shutterstock.com

  1. Um das Leben eines Staubsaugers zu verlängern, sollte man keine großen Objekte, kleine harte Objekte, Zucker, Mehl, Sand, Erde oder Flüssigkeiten aufsaugen. Dies trifft auf die meisten, jedoch nicht auf alle Staubsauger zu. Lies die Anleitung gut durch.
  2. Warte nicht bis der Beutel voll ist, sondern reinige ihn nach jeder Benutzung.
  3. Setze den Staubsauger nie zu fest auf. Damit der Staubsauger einwandfrei funktionieren kann, muss Luft durch die Bürste ziehen können. Staub wird mit der Luft gemeinsam eingesaugt.

3. Mikrowelle

SlayStorm / Shuttertsock.com / Sasharec / Shutterstock.com

  1. Entferne Flüssigkeiten und Reste von den Seiten der Mikrowelle nach jeder Benutzung. Lass es nicht trocknen, ansonsten schmilzt das Blech oder der Lack. Dies kann zu Funken und Rissen führen.
  2. Betätige die Mikrowelle nur, wenn etwas drinnen ist. Ansonsten kann sie Schäden davon tragen. Die Mikrowelle sollte außerdem nicht benutzt werden, wenn das Gesamtgewicht des Inhalts weniger als 50 Gramm beträgt. Sollte der Inhalt weniger als 50 Gramm betragen, dann sollte ein Glas Wasser dazu gestellt werden.
  3. Man sollte nur mikrowellenfestes Geschirr benutzen. Und niemals Folie oder andere glänzende Dinge hineingeben.

4. Geschirrspüler

Andrey_Popov / Shutterstock.com / Budimir Jevtic / Shutterstock.com

  1. Man sollte spezielles Spülmittel benutzen, damit sich im Geschirrspüler keine Ablagerungen bilden.
  2. Wenn nur wenig Geschirr im Geschirrspüler ist, dann sollte man einen einfachen Spülgang wählen. Dieser dauert circa 15 Minuten.
  3. Man sollte sicher gehen, dass tiefe Pfannen oder große Flaschen nicht den Sprüharm blockieren.

Wenn du diesen Empfehlungen folgst, werden deine Haushaltsgeräte zuverlässig und gut funktionieren. Speichere diese Ratschläge, benutze sie und teile sie mit deinen Freunden.

Array ( [0] => 79 )
Prima
Like us
on Facebook, to get
our best posts.
Fehler die das Leben Haushaltsgeräte verkürzen können
x

We are gald you liked this post!

Like us on Facebook for more awesome posts

I like Prima already