Kurvige Instagram Bloggerin listet 3 gute Gründe auf, warum man die Achseln nicht rasieren sollte

Lebensstil und Gesundheit

June 11, 2019 15:08 By Fabiosa

Immer mehr Mädchen haben in letzter Zeit begonnen, ihre unrasierten Achseln und Beine in sozialen Netzwerken zu teilen. Jede von ihnen hat ihre eigenen Gründe, warum sie aufgehört hat, Haare von ihrem Körper zu entfernen. Aber die Mehrheit der Frauen beschloss, dies zu tun, um die Ideen des positiven Körpers zu unterstützen. Sie glauben, dass sie nicht in den engen Rahmen der von der Gesellschaft angenommenen Normen passen sollten. Rasur ist eine Regel, die von Vermarktern auferlegt wird, die aus deinem Leben ausgeschlossen werden kann.

Bianca King nannte 3 Hauptgründe, warum sie sich weigert zu rasieren. Vielleicht werden sie dich inspirieren, ihrem Beispiel zu folgen?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Публикация от Bianca King (@bodyposi.b)

Biancas Geschichte

Ms. King begann, ihr Instagram als Gewichtsverlusttagebuch zu verwenden. Sie teilte ihre wichtigsten Erfolge und das Essen, das sie zu sich nahm.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Публикация от Bianca King (@bodyposi.b)

Aber im Laufe der Zeit beschloss Bianca, das Konzept des Blogs zu ändern. Jetzt spricht das Mädchen mehr davon, sich selbst anzunehmen und seinen Körper zu lieben.

Bianca schämt sich nicht, ihren Körper zu zeigen und findet ihn schön.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Публикация от Bianca King (@bodyposi.b)

Das Mädchen teilte ihren Abonnenten auch die Hauptgründe mit, warum sie sich weigert zu rasieren.

Ich entferne nicht immer meine Körperbehaarung:

1. Ich bin faul.

2. Ich würde lieber die Zeit damit verbringen, etwas zu tun, was mir wirklich Spaß macht (z.B. meine Pflanzen zu pflegen oder Snacks zu machen).

3. Ich habe empfindliche Haut und die Rasur verursacht mir wahnsinnigen Juckreiz, deshalb ist Wachsen wirklich meine einzige Option und das ist teuer (und schmerzhaft!!!) Manchmal wachse ich gerne mein Haar, manchmal lasse ich es frei wachsen. Aber ich sollte in der Lage sein, meine Körperbehaarung zu entfernen, wenn und wann ich mich dafür entscheide und nicht den Druck der Gesellschaft spüre, die mir sagt, dass ich es sollte.

Das Entfernen von übermäßigem Haar ist eine persönliche Entscheidung. Was hältst du davon? Bist du von Biancas Argumentation inspiriert? Könntest du mit dem Rasieren aufhören? Teile deine Gedanken in den Kommentaren.