FAMILIE UND KINDER

Frau mit diagnostizierter Unfruchtbarkeit bringt allen Erwartungen entgegen ein gesundes Mädchen zur Welt

Date August 5, 2019 16:51

Wunder geschehen. In Momenten, in denen jeder die Hoffnung aufgibt, kann das Unerwartete eintreten. Hannah Rosenfelder wurde von den Ärzten mitgeteilt, dass sie aufgrund ihrer Erkrankung keine Kinder bekommen könne.

Im jungen Alter von sechs Wochen wurde bei ihr eine Gallengangatresie diagnostiziert, eine Lebererkrankung, bei der die Gallenwege verstopft werden und die Leber entstellt.

Hannah hatte ihre erste Lebertransplantation im Alter von 15 Jahren. Aufgrund ihres Gesundheitszustands lebte sie immer ein anderes Leben als andere Mädchen. Hannah verpasste regelmäßig die Schule und trug gelegentlich Infusionen, wenn sie den Unterricht besuchte.

Hannah dachte, sie könnte nach ihrer ersten Operation ein normales Leben führen, aber nach einigen Jahren verstopften sich ihre Gallenwege wieder.

Hannah wurde mit 23 auf die Lebertransplantationsliste gesetzt. Ihr Ehemann Ryan war an ihrer Seite und unterstützte sie bei jedem Schritt.

Mit 25 hatte sie ihre zweite Operation. Zu diesem Zeitpunkt teilten die Ärzte Hannah mit, dass sie nicht schwanger werden könne, da ihr Körper mit dem Prozess nicht umgehen könne.

Hannah sagte:

"Als meine Freunde anfingen, Babys zu bekommen, während ich nach meiner zweiten Transplantation darum kämpfte, am Leben zu bleiben, war ich wirklich aufgebracht. Ich wollte einfach auch das, was die anderen Mädchen haben."

Im März 2017 meldete sie sich jedoch wieder im Krankenhaus, da sie Schmerzen und Gelbsucht hatte. Sie glaubte, eine weitere Leberinfektion zu haben.

Die Ärzte machten ein paar Routineuntersuchungen an ihr und dann stellte sie fest, dass sie schwanger war. Hannah traute ihren Ohren nicht. Es war ein Wunder!

Die Ärzte sagten ihr und ihrem Ehemann immer noch, sie sollten nicht erwartungsvoll sein, da ihr Körper das Baby möglicherweise nicht zur Welt bringen könne.

Mit 37 Wochen, im Oktober 2017, brachte Hannah jedoch ein gesundes Mädchen zur Welt, Hadley, mit einem Gewicht von 2,4 Kilo.

Hannah war sehr dankbar für ihr Wunderbaby, sie sagte:

"In dem Moment, als ich sie festhielt, war es, als ob die Zeit stillgestanden wäre. Ich konnte nicht glauben, dass ich dieses niedliche Baby in den Händen hielt, von dem alle anderen sagten, es sei unmöglich.“

Wir freuen uns für Hannah und ihre Familie und hoffen, dass diese Geschichte die Hoffnung verbreitet, dass alles möglich ist.