WIRKLICHES LEBEN

Stolze Mutter gibt ohne Sorge und Scham zu, dass sie ihre 8 Kinder seit 15 Jahren gestillt hat

Date September 23, 2019 14:33

Greta Dench ist eine entzückende Grundschullehrerin, die die Gesellschaft von Kindern genießt und mit ihrem Ehemann Simon verheiratet ist. Das Paar kommt aus Melbourne, Australien, und obwohl bei Greta ein polyzystischer Eierstock diagnostiziert wurde, der sie daran hindert, schwanger zu werden, ist sie derzeit Mutter von acht süßen Kindern.

Sie stillt seit 15 Jahren

Im Jahr 2004 bekamen sie ihr erstes Kind Jeremiah, gefolgt von Felix, Ezra und Hugo. Als ob das nicht genug Kinder gewesen wären, wagten Greta und Simon, vier weitere zu bekommen. Jasper, Vera und Benji sind zwischen sieben und zwei Jahre alt, aber das jüngste von allen ist das kleine Baby Elsie, die erst fünf Monate alt ist.

Das Erstaunlichste ist, dass Gretas' acht Schwangerschaften keine Spuren an ihrem Körper hinterlassen haben, was sie auf ihre hervorragende Ernährung und ständige körperliche Bewegung zurückführt, obwohl die 38-jährige Frau zugegeben hat, dass das Stillen über einen so langen Zeitraum hinweg, eine echte Herausforderung war.

Es war nicht einfach, so lange schwanger zu sein und zu stillen, aber es ist die befriedigendste Sache der Welt.

Ebenso erklärte die Mutter, dass es möglich ist, eine so große Familie zu haben, wenn alle gut organisiert sind und bei Aktivitäten zu Hause zusammenarbeiten, obwohl dies sie natürlich nicht davor bewahrt, weiterhin jeden Tag sehr viel zu tun zu haben.

Die Bedeutung des Stillens.

Wie Greta haben sich immer mehr Frauen dem Thema Stillen ohne Scham oder Kritik angeschlossen, so dass die Menschen das Verhalten als normal ansehen und aufhören, Frauen zu verurteilen, die sich dazu entschließen, dies an öffentlichen Orten zu tun.

Greta ist definitiv unsere Lieblingsheldin, wenn es darum geht, einen langen Weg in der Mutterschaft zu wagen, der Zeit, Geduld, aber vor allem viel Liebe und Wissen erfordert.