WIRKLICHES LEBEN

"Ich habe meinen 5 Kindern nicht erzählt, dass ihre Mutter gestorben ist": Das Geständnis eines Vaters

Date October 2, 2019 15:57

Manchmal bringt das Leben extrem komplizierte Herausforderungen mit sich, aber es ist die Liebe, die uns antreibt, voranzukommen. So geschah es einem Mann, der an einem Januarmorgen im Jahr 2018 unerwartet seine Frau verlor. Das Problem ist, dass sie zusammen eine Familie mit fünf Kindern haben und kürzlich gestand Fakir eine skandalöse Wahrheit.

Ich habe meinen Kindern nicht gesagt, dass ihre Mutter gestorben ist, ich kann immer noch nicht den richtigen Zeitpunkt finden.

Ein verzweifelter Vater

Cheryl Hardy starb im Alter von 31 Jahren und der Vorfall war so schmerzhaft, dass Fakir sich Zeit genommen hat, um zu trauern, als er versuchte, ihre fünf Kinder Rhiannah, Amirah, Kameel, Kesaar Mulla und die jüngste, Layla Mulla zu erziehen.

"Ich habe meinen 5 Kindern nicht erzählt, dass ihre Mutter gestorben ist": Das Geständnis eines VatersAfrica Studio / Shutterstock.com

Cheryl und Fakir waren zehn Jahre verheiratet und es ist die Liebe zu seiner Frau, die den alleinerziehenden Vater dazu motiviert, seinen Kindern das Beste zu geben, besonders der kleinen Layla, die ihn am meisten über das plötzliche Verschwinden seiner Mutter befragt .

Wann kann Mama mich zur Schule bringen? Du wirst uns aber nicht auch verlassen?

"Ich habe meinen 5 Kindern nicht erzählt, dass ihre Mutter gestorben ist": Das Geständnis eines VatersKatsiarynaKa2 / Shutterstock.com

Fakir erklärte, dass alle ihre Mutter vermissten, er aber nicht die Zeit gefunden habe, ihnen die Neuigkeiten zu überbringen, weil er sie nicht leiden lassen wolle, wie seltsam seine Entscheidung den Menschen auch erscheinen mag.

Layla vermisst sie jeden Tag, aber ich kann ihnen immer noch nicht die Wahrheit sagen. Ich denke, die Zeit ist nicht richtig, weil sie sehr jung sind, sie sind zwischen fünf und elf Jahre alt. Ich möchte nicht abgelenkt werden und warte auf die richtige Zeit.

"Ich habe meinen 5 Kindern nicht erzählt, dass ihre Mutter gestorben ist": Das Geständnis eines VatersGeorge Rudy / Shutterstock.com

Wie kann man einem Kind helfen, mit Trauer umzugehen?

Die Geschichte von Fakir ist äußerst herzzerreißend, daher ist es wichtig, einige Empfehlungen zu kennen, um zu wissen, wie man ein Kind durch Trauer führt, wenn es einen schweren Verlust erleidet, und dabei die folgenden Grundsätze klar zu machen:

  • Alle Lebewesen verlieren irgendwann ihr Leben.
  • Es gibt keine Möglichkeit, sie zurückzubringen.
  • Der Körper hört zum Zeitpunkt des Todes auf zu funktionieren.
  • Jeder Tod hat eine natürliche Ursache.

"Ich habe meinen 5 Kindern nicht erzählt, dass ihre Mutter gestorben ist": Das Geständnis eines Vatersaltanaka / Shutterstock.com

Fakir hat sich als tapferer und engagierter Vater für seine Kinder erwiesen. Deshalb senden wir ihm viel Kraft, damit er seine Kleinen auf diesem schwierigen Weg unterstützen kann.