107275

Laktoseintoleranz: Symptome, Diagnose und wie man mit diesem Zustand umgeht

Was ist Laktoseintoleranz?

Wenn jemand eine Laktoseintoleranz hat, dann kann die Person Laktose nicht richtig verdauen. Laktose ist natürlicher Milchzucker, welcher in Milchprodukten zu finden ist. Bei laktoseintoleranten Menschen produziert der Dünndarm nicht genügend Laktase. Laktase ist ein Enzym, dass dem Körper hilft Laktose zu verdauen. Wenn Laktose in den Dickdarm gelangt, kann es zu einer Vielzahl unangenehmer Symptome kommen.

Laktoseintoleranz ist nicht das Gleiche wie eine Milchallergie. Bei Laktoseintoleranz handelt es sich um eine Verdauungsstörung. Die meisten Menschen, die daran leiden, können trotzdem bestimmte Mengen an Milch und Milchprodukten zu sich nehmen. Im Gegensatz dazu rufen Milchproteine eine Immunreaktion bei Menschen mit einer Milchallergie hervor. Diese Reaktion manifestiert sich durch Symptome wie Ausschläge, Keuchen und Jucken. In schweren Fällen kann es sogar zu einer Anaphylaxie kommen.

Was sind die Symptome der Laktoseintoleranz?

Die Schwere der Symptome der Laktoseintoleranz hängt davon ab, wie viel Laktase dein Körper produziert. Symptome fangen gewöhnlich 30 Minuten bis 2 Stunden nach der Aufnahme von Laktose an. Symptome sind unter anderem:

- Blähungen

- Völlegefühl

- Magenknurren

- Übelkeit

- Durchfall

- Magenschmerzen und Krämpfe

Manche Menschen mit Laktoseintoleranz können kleine Mengen Milch und Milchprodukte konsumieren, ohne Beschwerden zu haben, während andere nicht einmal ein bisschen Milch oder Sahne in ihren Kaffee geben können.

Wie wird Laktoseintoleranz diagnostiziert?

Wenn du vermutest, dass du an Laktoseintoleranz leidest, dann versuche doch mal Milch und Milchprodukte vom Speiseplan zu nehmen. Nach kurzer Zeit wirst du sehen, ob es dir besser geht oder nicht.

Dein behandelnder Arzt wird eine Diagnose anhand deiner persönlichen und deiner Familienvorgeschichte, den beschriebenen Symptomen, einer körperlichen Untersuchung und medizinischen Tests (Wasserstoff Atemtest und/oder Stuhl Säuregrad Test) stellen.

Wenn eine Laktoseintoleranz festgestellt wird, kann dir ein Ernährungsberater helfen, einen neuen Speiseplan zusammenzustellen.

Wie wird Laktoseintoleranz behandelt?

Menschen mit Laktoseintoleranz müssen den Konsum von Milch und Milchprodukten minimieren, um Beschwerden zu verhindern. Menschen die nach minimaler Verdauung von Laktose schwere Beschwerden haben, sollten Laktose komplett vermeiden und die Zutaten von Lebensmitteln durchlesen, um sicherzugehen, dass milchfreie Produkte nicht doch Laktose enthalten.

Laktosefreie oder laktosereduzierte Milch kann eine gute Alternative sein. Du kannst versuchen Soja-, Mandel– oder Kokosmilch anstelle von tierischer Milch zu trinken. Laktase-Tabletten oder Tropfen können eingenommen werden, wenn laktosehaltige Speisen gegessen werden. Die Einnahme dieser MIttel wird allerdings bei Kleinkindern und schwangeren beziehungsweise stillenden Frauen nicht empfohlen.

Weil Milch und Milchprodukte eine wichtige Calcium– und Vitamin D-Quelle sind, sollte man mehr Produkte, die diese Nährstoffe enthalten, zu sich nehmen… Frage außerdem deinen Arzt, ob es notwendig ist Calcium oder Vitamin D Präparate zu nehmen.

Speisen, welche viel Vitamin D enthalten sind unter anderem Lachs, Tunfisch, Eier und Leber. Angereicherte Lebensmittel, wie zum Beispiel Cerealien, enthalten auch viele Nährstoffe.

Wichtige Calciumquellen sind Fisch, zum Beispiel Sardinen und Lachs, Spinat, Rhabarber, Brokkoli und angereicherte Lebensmittel wie Säfte, Cerealien und Sojaprodukte.

Quelle: NIDDK, NHS UK, WebMD


 

Dieser Artikel dient nur zu informativen Zwecken. Er soll keine medizinische Beratung ersetzen. Fabiosa übernimmt keine Verantwortung für mögliche Konsequenzen aus Behandlungen, Eingriffen, Übungen, Ernährungswandel oder Wirkung beziehungsweise Einnahme von Medikamenten in Folge auf die Informationen in diesem Artikel. Vor jeglicher Behandlung sollte der Leser seinen behandelnden Arzt oder Gesundheitsdienstleister aufsuchen.

Array ( [0] => 1 )
Prima
Like us
on Facebook, to get
our best posts.
Laktoseintoleranz: Symptome, Diagnose und wie man mit diesem Zustand umgeht
x

We are gald you liked this post!

Like us on Facebook for more awesome posts

I like Prima already