TIERE

Tapferer Hund, der in einem Feuer verletzt wurde, widmet sein Leben jetzt der Hilfe und Unterstützung von Brandopfern

Date August 27, 2019 15:28

Unfälle passieren, und in einigen Fällen können sie einen Brand verursachen. Und obwohl es nicht immer einfach ist, sind Brandopfer dafür bekannt, über diesen Rückschlag zu triumphieren und ihr Leben fortzusetzen.

Schwierige Erholung

Laut PhoenixSociety hat einer der schwierigsten Teile der Genesung nach einer Brandwunde mit der Bewältigung der psychischen und physischen Überforderung zu tun.

Tapferer Hund, der in einem Feuer verletzt wurde, widmet sein Leben jetzt der Hilfe und Unterstützung von BrandopfernKieferPix / Shutterstock.com

Dennoch können die Opfer ihr Leben wieder in den Griff bekommen, wenn sie ihr Sicherheitsgefühl wiedererlangen und ihre persönliche Macht und Kontrolle zurückerlangen.

Ein Hund hilft anderen

Im Oktober 2018 erlitt ein damals 8-jähriger Shiba Inu namens Taka bei einem Hausbrand schwere Verletzungen. Laut WMGT verbrachte er Monate in der Rehabilitation der Care More Animal Hospital und ihm wurde uch viel Liebe geschenkt.

Die Mitarbeiter der Einrichtung waren entschlossen, Taka bei der Genesung zu helfen, und zum Glück waren sie erfolgreich. Im Januar 2019 kam Taka mit einem Tierarzt der Tierklinik Cyrstal Lesley in neues Zuhause.

Crystal sprach damals mit dem WJBF und sagte, dass sie sich fühlte, als wäre Taka "dazu bestimmt, mir zu gehören", fügte sie hinzu;

Ich kann es nur nicht erklären.

Taka konnte dank der Fürsorge und Aufmerksamkeit vieler Tierfreunde auf die Beine kommen und jetzt will er die Freundlichkeit zurückgeben.

Tapferer Hund, der in einem Feuer verletzt wurde, widmet sein Leben jetzt der Hilfe und Unterstützung von Brandopfern11 Alive / YouTube

Berichten zufolge, wird Taka, der noch immer schwere Narben von seinen Verbrennungen hat, bereits zum Therapiehund in einer Verbrennungseinrichtung ausgebildet. Durch seine Ausbildung wird er in der Lage sein, Menschen in ihrer eigenen Notzeit zu unterstützen.

Der 9-Jährige begann seine Ausbildung beim Canine Training Project und die Firmengründerin Mandy Foster sagte, dass Taka sehr beeindruckend war. Sie erklärte, dass trotz des Alters des Hundes "er durch seine Ausbildung problemlos meisterte. Er ist brillant!"

Tapferer Hund, der in einem Feuer verletzt wurde, widmet sein Leben jetzt der Hilfe und Unterstützung von Brandopfern11 Alive / YouTube

Taka nimmt diesen Weg weiterhin sehr ernst, da seine Ausbildung die Beherrschung der Grundbefehle und die Erlangung der Canine Good Citizen Zertifizierung des American Kennel Club (AKC) beinhaltet.

Mit einem so edlen Ziel vor Augen, wünschen wir diesem mutigen Hund alles Gute.

Hilfe für eine Person mit einer schweren Verbrennungsverletzung

Ein starkes Unterstützungssystem aus liebevoller Familie und Freunden ist einer der Faktoren für das Überleben einer Verbrennungsverletzung.

Tapferer Hund, der in einem Feuer verletzt wurde, widmet sein Leben jetzt der Hilfe und Unterstützung von BrandopfernLighthunter / Shutterstock.com

PhoenixSociety erklärte, dass eines der wichtigsten Dinge, die man für ein Brandopfer tun kann, darin besteht, auf die eine oder andere Weise Kontakt aufzunehmen. Krankenhausbesuche, häufige Anrufe und Überprüfungen sind Möglichkeiten, wie man sie wissen lässt, dass man sie im Kopf hat.

Dies erinnert die Person daran, dass sie nicht allein ist. So wie Taka entschlossen ist es zu tun, ist es wirklich wichtig, Komfort in der Zeit der Not anzubieten.