Warum werden Meghans und Harrys zukünftige Kinder nie eine Prinzessin oder ein Prinz sein?

Ein neues königliches Baby könnte früher kommen, als wir denken! Laut Meghans ehemaliger Agentin Gina Nelthorpe-Cowne, kann die neue Herzogin von Sussex es kaum erwarten, Mutter zu werden.

gettyimages

Weiterlesen: Meghan Markle weigert sich, an den diesjährigen Emmy Awards teilzunehmen! Aber wieso?

In einem neuen Dokumentarfilm auf Sky One diskutierten die Freunde und Kollegen der ehemaligen Schauspielerin über die Frau, die sie alle kannten, bevor sie der königlichen Familie beitrat. Nelthorpe-Cowne erinnert sich, dass Meghan ihr einmal offenbart hat, dass sie bereit ist, eine Familie zu gründen.

Sie sagte zu mir: "Ich würde gerne Kinder haben, und ich kann es kaum erwarten, Mutter zu sein.

Aber wenn die Herzogin von Sussex ihren Wunsch erfüllt, werden ihre Kinder nie den Titel "Prinz" oder "Prinzessin" tragen, im Gegensatz zu den Kindern der Herzogin von Cambridge. Stattdessen werden Meghans zukünftige Kinder als "Lord" oder "Lady" bekannt sein.

Der ehemalige "Suits"-Star ist auch keine Prinzessin, einfach, weil sie keine gebürtige Königliche ist.

Weiterlesen: Rotes Haar und dunkle Haut: Genetik-Wissenschaftler verrät, wie ein Baby von Meghan Markle und Prinz Harry aussehen könnte

Nach den Regeln der britischen Krone können nur diejenigen, die in der königlichen Familie geboren sind, den Titel Prinz oder Prinzessin tragen. Prinz Harrys Mutter, Diana, war als Prinzessin von Wales bekannt, weil ihr Mann der Prinz von Wales war, aber sie wurde in königlichen Angelegenheiten nie als solche bezeichnet.

gettyimages

Die einzige Person, die die königlichen Regeln brechen kann, ist die Königin. Kate und Williams ältester Sohn, Prince George, wurde zu seinem Titel ernannt, nach den Regeln. Aber als die Herzogin 2012 schwanger war, trat die Königin ein und erteilte ein Patent, das besagte:

Alle Kinder des ältesten Sohnes des Prinzen von Wales sollten den Stil, den Titel und das Attribut der Königlichen Hoheit mit der Titelwürde des Prinzen oder der Prinzessin, die ihren christlichen Namen oder anderen Ehrentiteln vorangestellt ist, besitzen und genießen.

Dank ihrer Urgroßmutter können auch Prinz Charlotte und Prinz Louis ihre Titel auskosten.

gettyimages

Die Königin kann auch ein weiteres Patent für die Kinder von Prinz Harry und Meghan erteilen. Aber wir werden in Zukunft sehen, ob sie sich dafür entscheidet.

Weiterlesen: Modeschau: 10 exquisite Sommer-Looks von Meghan Markle

 

Wir empfehlen