Die 72-jährige Cher verrät das Geheimnis ihrer atemberaubenden Figur und gut geformten Hinterns

Das Alter sollte einen nicht daran hindern, das Leben seiner Träume zu leben und der Karriere nachzugehen, die man liebt. Sieh dir Cher an, sie ist zwar 72, denkt aber nicht daran, in Rente zu gehen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Cher (@cher) on

 

Eine lebende Legende

Wie stellst du dir eine Frau in ihren Siebzigern vor? Wie eine schöne alte Dame, die ihre Zeit damit verbringt, Pullover für Enkelkinder zu stricken und 11 Katzen zu füttern? Wir können dich bei diesen Vorstellungen total verstehen. Aber Cher ist nicht bereit, auf das Stigma des Alters einzugehen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Cher (@cher) on

Sie arbeitet immer noch hart und überrascht ihre Fans mit neuen Projekten. In diesem Jahr schloss sich die Sängerin der mit Stars besetzten Besetzung von Mamma Mia 2 an. Als ob das nicht schon genug sei, wird ihr eigenes Musical gegen Ende 2018 am Broadway starten. Die Fans sind auf jeden Fall begeistert, aber viele fragen sich, wie Cher es schafft, in einer so guten Form zu bleiben.

Trainingsgeheimnisse

Die 72-Jährige trat in der Ellen DeGeneres Show auf, in der die Moderatorin schnell bemerkte, wie schön die Po-Form der Sängerin war. Daraufhin fragte sie sie nach einigen Trainingstipps, welche Cher gerne teilte.

Ok, du gehst auf allen Vieren und du drückst dein Bein hoch und du machst ein L mit deinem Bein und du machst es so. Drei Sätze mit jeweils 25 Wiederholungen.

Die singende Legende gab zu, dass sie sowohl Zumba als auch "altmodische" Übungen wie Kniebeugen liebt.

Wie man Chers Hintern bekommt

Wenn du, wie Cher, Komplimente für deinen Hintern bekommen willst, solltest du ihn lieber mal gut trainieren. Hier sind einige Übungen, die dir helfen können, den Hintern deiner Träume zu bekommen.

Und denke daran, no pain, no Gain!


Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Führen Sie keine Selbstdiagnose oder Selbstmedikation durch und konsultieren Sie in jedem Fall einen zertifizierten Arzt, bevor Sie die in diesem Artikel enthaltenen Informationen verwenden. Die Redaktion garantiert keine Ergebnisse und übernimmt keinerlei Verantwortung für Schäden, die sich aus der Verwendung der in diesem Artikel bereitgestellten Informationen ergeben können.

Wir empfehlen