PROMIS

Nach dem Ableben der autistische Tochter von Angie Dickinson sagt ihr Vater, er habe die Anzeichen zu spät erkannt

Date September 6, 2019 13:49

Es ist für jeden Elternteil verheerend zu sehen, wie sein Kind leidet.

Angie und Burt

Die amerikanische Schauspielerin Angie Dickinson heiratete 1965 die Musikerin Burt Bacharach. Ihre Ehe dauerte 15 Jahre. Das Ehepaar begrüßte ein Jahr nach ihrer Heirat ihre Tochter Lea Nikki. Das Baby kam drei Monate vorzeitig zur Welt.

Nikki hatte einige gesundheitliche Probleme, darunter Sehstörungen, und es wurde vermutet, dass sie unter Asperger-Syndrom litt.

Seine Offenbarung

Vor ein paar Jahren hat Burt Bacharach einige persönliche Details über sein Leben preisgegeben, insbesondere seine Schwierigkeiten mit Tochter Nikki.

Von dem Moment an, als sie geboren wurde, gab Burt zu, dass er sich Sorgen um sein kleines Mädchen machte. Laut USA Today sagte er:

(Nikki) war nur 700 Gramm schwer bei der Geburt; das Schicksal war gegen sie

Burt fuhr fort, dass Nikki einige emotionale Probleme hatte, es ihm aber erst viele Jahre später wurde klar, dass sie einen nicht diagnostizierten Fall von Asperger-Syndrom hatte.

Trotz ihres Leidens hätte Burt nie gedacht, dass seine Tochter sich das Leben nehmen würde.

Es ist wie mit dem Hirtenjungen und dem Wolf. Jemand, der sagt: „Ich kann es nicht mehr ertragen. Die Hubschrauber machen zu viel Lärm und die Gärtner und die Gebläse machen zu viel Lärm, wenn sie nicht aufhören, werde ich mich umbringen. Und du hörst das genug und weißt, dass es niemals passieren wird und eines Tages geht sie einfach und bringt sich um.

Nikki nahm sich 2007 in ihrer Wohnung in Kalifornien das Leben. Nach Angaben ihres Vaters war sie zu diesem Zeitpunkt allein und hinterließ einen Abschiedsbrief.

Burt sagte, dass es erst später war, als ihm klar wurde, dass die Anzeichen immer da waren, aber er nahm an, dass ihre enge Beziehung zu Mutter Angie die Dinge nicht zu sehr verschlechtern würde. Er sagte:

Ich habe getan, was ich dachte, wäre das Richtige und es war nicht das Richtige und ich habe nur versucht, sie besser zu machen.

Er sagte, er habe sich oft der Musik zugewandt, wenn es zu Hause schlecht wurde, und selbst nach dem Tod seiner Tochter habe er immer noch Musik gemacht, aber er habe nie vergessen, was mit ihr passiert sei.

Er gab auch zu, dass er den Abschiedsbrief, den seine Tochter für ihn hinterlassen hatte, nie gelesen hatte;

Ich weiß genau, was in der Notiz steht. Ich habe den Brief nie gelesen. Ich werde nie. Es besteht keine Notwendigkeit, ihn zu lesen. Ich weiß, was sie gesagt hat.

Wie man einem geliebten Menschen hilft, mit Depressionen umzugehen

Nach dem Ableben der autistische Tochter von Angie Dickinson sagt ihr Vater, er habe die Anzeichen zu spät erkanntJoaquin Corbalan P / Shutterstock.com

Es ist schwer zu wissen, dass ein geliebter Mensch mit Depressionen zurechtkommt, aber es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um zu helfen. HelpGuide bietet einige Tipps.

  • Erkennen Sie die Anzeichen: Einige Anzeichen einer Depression sind mangelndes Interesse an Dingen, die sie normalerweise genießen, eine düstere Lebenseinstellung, mehr oder weniger als gewöhnlich zu essen oder zu schlafen, Drogenmissbrauch, selbstmörderische Worte und Gedanken.
  • Sprechen Sie mit ihnen: Sprechen Sie sie mit Ihren Anliegen an und ermutigen Sie sie, sich Ihnen zu öffnen.
  • Ermutigen Sie sie, Hilfe zu suchen: Sie können ihnen anbieten, einen Therapeuten oder Arzt zu finden und sie zu Besuchen zu begleiten.
  • Unterstützen Sie ihre Behandlung: Finden Sie Wege, um zu helfen, während sie sich einer Behandlung unterziehen. Sorgen Sie für ein offenes Ohr, helfen Sie ihnen, Termine einzuhalten, notieren Sie sich alle Informationen, die sie benötigen, und so weiter.

Nach dem Ableben der autistische Tochter von Angie Dickinson sagt ihr Vater, er habe die Anzeichen zu spät erkanntDragana Gordic / Shutterstock.com

Depressionen sind hart, aber die gute Nachricht ist, dass Sie nicht nur etwas tun können, um einem geliebten Menschen zu helfen, sondern auch Experten finden können, die bereit sind, zu helfen.


Dieser Beitrag dient ausschließlich Informationszwecken. Behandle dich nie selbst und konsultiere in jedem Fall einen zertifizierten Gesundheitsexperten, bevor du irgendeine Information umsetzt, die in diesem Beitrag gezeigt wird. Die Redaktionsleitung garantiert für kein Ergebnis und übernimmt keinerlei Verantwortung für Schäden, die durch das Befolgen der Informationen, die in diesem Beitrag genannt werden, auftreten können.