Diabetisches Mädchen nimmt in 5 Monaten 12 Kilo ab – mit nur ein paar einfachen Änderungen ihres Lebensstils

Lebensstil und Gesundheit

August 13, 2019 11:01 By Fabiosa

Die Häufigkeit von Diabetes nimmt weltweit zu und Studien zeigen, dass Kinder ein erhöhtes Risiko haben, an der Krankheit zu erkranken.

Diabetes bei Kindern

Im Laufe der Zeit kann Diabetes Herz, Blutgefäße, Augen, Nieren und Nerven schädigen und somit chronische Probleme verursachen und zu einem frühen Tod führen.

Diabetisches Mädchen nimmt in 5 Monaten 12 Kilo ab – mit nur ein paar einfachen Änderungen ihres LebensstilsAfrica Studio / Shutterstock.com

Es gibt mehrere Formen von Diabetes, aber die beiden häufigsten Formen werden als Typ-1- und Typ-2-Diabetes bezeichnet. Beide Formen können in jedem Alter auftreten, aber es ist wahrscheinlicher, dass bei einem Kind Typ-1-Diabetes diagnostiziert wird.

Einfache Ernährung kann helfen

Als Marla Frazers kleine Tochter in den letzten zwei Jahren weiter zunahm, begann die Mutter, sich Sorgen zu machen, ob sie sie falsch gefüttert hatte.

Als Melanie sich darüber beklagte, dass sie müde vom Gehen war und im Schlaf zu schnarchen anfing und keuchte, wenn sie versuchte, normal zu atmen, bemerkte die Mutter, dass dies Anzeichen von Diabetes waren.

Marla wusste, dass sie anfangen mussten, gesund zu leben und zu essen.

"Sie konnte auch nicht mit anderen Kindern auf dem Spielplatz mithalten, zeigte Anzeichen von Diabetes und wurde bereits gehänselt. Als Mutter fühlte ich mich so schuldig und bemitleidete sie gleichzeitig,“

- schrieb Melanies Mutter in ihrem Post.

Sie dokumentierte die Mission ihres kleinen Mädchens, Gewicht zu verlieren, auf Facebook und teilte jedes Detail mit - von dem, was sie aß, bis zu ihrer Übungsroutine.

Melanie wog am ersten Tag der Reise 43 Kilo und wurde unglücklich auf der Waage gefilmt.

Weniger Kohlenhydrate und mehr Cardio haben jedoch dazu beigetragen, das Leben des Mädchens zu verändern. Während ihrer 20-wöchigen Transformation hat Melanie auf Junk Food verzichtet und eine gesunde Ernährung sowie einen Übungsplan angewendet, der Rollschuhlaufen, Trampolin und Schwimmen sowie Spielen im Freien umfasste, um das zusätzliche Gewicht zu verlieren.

Darüber hinaus hat sich die ganze Familie entschlossen, Melanie in ihrem Kampf mit Übergewicht zu unterstützen.

Die Mutter sagte:

"Ich sage es immer wieder, weil wir es als Familie getan haben. Alle aßen und tranken das Gleiche… die totale Unterstützung überall im Haus."

Nun, die Ergebnisse können sich durchaus sehen alssen! Nach etwas mehr als vier Monaten hatte Melanie 31 Kilo gewogen, was einem beachtlichen Verlust von 12 Kilo entspricht.

Das Tochter-Mutter-Duo hat äußerst gute Arbeit geleistet!

Wenn die ganze Familie als Team arbeitet, um die Krankheit Ihres Kindes zu überwinden, können die Ergebnisse großartig sein!