Erste britische Teenagerin mit bionischen Armen startet erfolgreiche Modelkarriere und ändert Haltung gegenüber Invaliden

Panorama

September 11, 2019 12:24 By Fabiosa

Mit den dramatischen Fortschritten in der bionischen Prothetik, die in den letzten Jahren stattgefunden haben, werden sie schnell zu einer alltäglichen Option. Amputierte haben keine begrenzte Wahl mehr, wenn es um künstliche Gliedmaßen geht. Die Zukunft der bionischen Prothetik liegt im Hier und Jetzt. Abgesehen davon, dass sie in Form und Funktion naturgetreuer werden, verändern sie langsam die Einstellung der Menschen zu Behinderungen und geben ihnen das Gefühl, eher ein Held zu sein!

Erste britische Teenagerin mit bionischen Armen startet erfolgreiche Modelkarriere und ändert Haltung gegenüber InvalidenDmitry Markov152 / Shutterstock.com

Mädchen mit biotischen Armen hat ihren eigenen Make-up-Tutorial-Kanal

Wie fast jedes 13-jährige Mädchen liebt Tilly Lockey aus England das Schminken. Im Gegensatz zu den meisten 13-Jährigen macht sie das mit ihren 3D-gedruckten bionischen Armen.

Als Tilly Lockey erst 15 Monate alt war, wurde bei ihr Meningokokken-Sepsis-Stamm B diagnostiziert.

Nachdem ihr die Hände amputiert wurden, sagte die Ärztin ihren Eltern, dass sie nicht sicher sein können, ob sie überleben würde.

Aber Tilly hat nie aufgegeben und bot allen Widrigkeiten die Stirn, seitdem die Diagnose gestellt wurde!

Mit 13 Jahren wurde Tilly mit bionischen Armen ausgestattet und zeigt der Welt, dass ihre Behinderung sie nicht davon abhält, Ziele zu erreichen.

Zuerst schauten mich die Leute an und hielten meine Hände für ziemlich gruselig, aber jetzt sind die Kinder von ihnen begeistert und es ist, als wäre ich ein Superheld - ich liebe sie!

Tilly Lockey kann jetzt malen, sich schminken und Daumen hoch geben.

Sie hat hinzugefügt:

Sie machen viel Spaß und ich bin stolz darauf, sie zu tragen.

Tillys neue Arme, die sie 2016 bekommen hat, gelten als die ersten ihrer Art.

Sie sind auf einen 3D-Drucker nach Maß zugeschnitten und ermöglichen präzise Bewegungen, die andere Handprothesen nicht können.

Sie hat ihren eigenen Make-up-Tutorial-Kanal auf YouTube, der großartig ist. Darüber hinaus arbeitet sie auch als Model und als Botschafterin von Open Bionics. Tilly erhöht gleichermaßen auch das Bewusstsein und arbeitet zusammen mit Technologiefirmen, um anderen Kindern mit fehlenden Gliedmaßen die Möglichkeit zu geben, diese bionische Technologie zu nutzen, damit sie wie alle Durchschnittskinder leben können.

Sie möchte Menschen mit Behinderungen dazu inspirieren, nach den Sternen zu greifen, und hofft, dass die Menschen in Zukunft keine Angst mehr vor bionischen Armen haben.

Ich benutze Make-up nicht, weil ich das Gefühl habe, dass ich es brauche, um hübsch auszusehen. Ich mache es, um zu sehen, was ich mit diesen Händen erreichen kann,

- erzählte Tilly den Dokumentarfilmmachern von 60 Second Docs. Das Mädchen, das kürzlich in einer Werbung für The Great British Bake Off (dt. Das große britische Kochduell) erschien, erweist sich als echte Kämpferin!

Ist sie nicht großartig?