NEUIGKEITEN

Royal-Kommentatorin zufolge könne Kate Middleton ein viertes Kind haben, um wirklichen Pflichten zu entgehen

Date August 8, 2019 00:57

Fans der königlichen Familie wünschen sich verzweifelt, dass Kate Middleton und Prinz William ihr viertes Kind bekommen. Dies ist auch eine Folge der Spekulationen, dass die Herzogin seit der Geburt von Baby Archie ein weiteres Kind haben möchte.

Royal-Kommentatorin zufolge könne Kate Middleton ein viertes Kind haben, um wirklichen Pflichten zu entgehen

Getty Images / Ideal Image

Seit Anfang des Jahres wird darüber spekuliert, dass Kate Middleton ein weiteres Kind erwartet. Katie Nicholl, Autorin, Journalistin und Royal-Expertin behauptete kurz nach der Geburt von Prinz Harrys Kind, Kate auch verspüre den Wunsch nach einem Kind.

Royal-Kommentatorin zufolge könne Kate Middleton ein viertes Kind haben, um wirklichen Pflichten zu entgehenGetty Images / Ideal Image

Im Gespräch mit Entertainment Tonight sagte Kate, die Herzogin "liebt es, in der Gesellschaft von Neugeborenen zu sein."

Royales Baby Nr. 4

Phil Dampier, Royal-Kommentator, behauptet, Kate Middleton könnte versuchen, ein viertes Kind zu bekommen, da sie "nicht gerne an vorderster Front royaler Pflichten steht".

Royal-Kommentatorin zufolge könne Kate Middleton ein viertes Kind haben, um wirklichen Pflichten zu entgehenGetty Images / Ideal Image

I

hm zufolge liebt die Herzogin von Cambridge, die bereits mit ihren drei kleinen Royals alle Hände voll zu tun hat, das Familienleben und könnte ihrem Nachwuchs noch eines hinzufügen. In einem Interview mit Fabulous Digital erklärte der er:

Es würde mich nicht wundern, wenn sie ein viertes Kind hätten. Sie liebt nicht nur das Familienleben in Norfolk, um ehrlich zu sein, es gibt ihr eine Ausrede, für ein bisschen länger nicht an vorderster Front royaler Pflichten zu stehen, was sie meiner Meinung nach nicht mag.

Royal-Kommentatorin zufolge könne Kate Middleton ein viertes Kind haben, um wirklichen Pflichten zu entgehenGetty Images / Ideal Image

Er fuhr fort:

Ein viertes könnte bedeuten, dass sie zwei Mädchen und zwei Jungen hätte. Dies würde für Charlotte eine Schwester bedeuten, aber auch ein Kind, das in etwa so alt ist wie Louis. Das wäre also eine schöne Dynamik.

Phil merkte an, dass er zunächst überrascht war, dass das königliche Paar mehr als zwei Kinder hatte, spekulierte aber auch, dass Kate dahinterstecke, da sie aus einer dreiköpfigen Familie stammte.

Kate selbst äußerte sich zu diesem Thema bereits im Februar in Nordirland und die Frage nach einem weiteren Kind erwiderte sie mit: "Ich glaube, William ist vielleicht etwas besorgt."

Die Cambridge-Familie zählt fünf Mitglieder. Während einige Leute denken, dass es mehr als genug ist, träumen andere Fans davon, weiteren Nachwuchs in der britischen Königsfamilie zu sehen.