"Walking Dead" -Schauspieler Dango Nguyen verstarb im Alter von 48 Jahren nach seinem Kampf gegen Leukämie

Neuigkeiten

August 13, 2019 18:49 By Fabiosa

Dango Nguyen begann seine Karriere als professioneller Wrestler auf der High School, verließ diese riskante Aktivität jedoch, um eine Familie zu gründen und ein Feuerwehrmann in Georgia zu werden.

20 Jahre später folgte der verstorbene Schauspieler seiner Leidenschaft und kehrte zur Unterhaltung zurück, nachdem er ein Stuntman geworden war, der Mean Guard in der TV-Serie Walking Dead porträtierte.

Leider berichteten die Nachrichten über den Tod des Stars am 10. August - Dango Nguyen starb, nachdem er gegen Leukämie gekämpft hatte.

Der Facebook-Account des Athen-Clarke-Bezirks für Feuerwehr und Rettungsdienste gab den Tod von Dago bekannt und schrieb:

Er wird immer für seine körperliche und geistige Stärke in Erinnerung bleiben ... Er leistete seinen Dienst für unsere Gemeinschaft mit einem hohen Maß an Stolz auf sein Handwerk sowie einer gesunden Konkurrenzmentalität, die alle anderen, mit denen er zusammengearbeitet hat, zu besseren Menschen machte.

Die Nachrichten fügten hinzu, dass Nguyen viele Leben berührt habe und für seinen "schnellen Witz, seine hohe Energie und seine unerschütterliche Entschlossenheit" in Erinnerung bleiben wird.

Die Leute würdigten den verstorbenen Schauspieler

@Clarence Pope:

Unser aufrichtiges Beileid und unsere Gebete für Michelle und die gesamte Nguyen-Familie zusammen mit der FD-Familie, ich werde mich an Bruder Dango als einen Mann der Exzellenz erinnern !!

@Ronnie Ogletree:

RIP Bruder Dango. Unsere Gedanken und Gebete sind bei Ihrer Familie. Erinnerungen an unsere Tage am Bahnhof werden nicht vergessen.

@Jackie Rains:

Gebete und Umarmungen für alle, die Dango kannten, er wird von allen vermisst. Viele von uns haben gute Erinnerungen und werden diese Zeiten schätzen. Ruhe in Frieden Dango. 🙏🏼❤️

@Mary Jo Andrysiak:

Es tut mir sehr leid, das zu hören. Ich werde für seine Familie und Freunde beten.

Ruhe in Frieden, Dango!