ROYALS

Meghan Markle trägt Harrys alte Schmuckgeschenke und Juwelen nicht, nachdem sie Teil der Königsfamilie wurde, so Experte

Date September 16, 2019 12:26

Meghan Markles Schmuck-Kollektion steht bei jedem ihrer öffentlichen Auftritte im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit unzähliger Papparazo und Fans, da sie gerne Zeichen oder Botschaften mittels ihrer einzigartigen Entscheidungen sendet.

Es ist fast unmöglich, sich die Herzogin von Sussex ohne Schmuckstücke vorzustellen, selbst wenn sie nahezu unbemerkt oder subtil sind. Sie können sich sicher sein, dass sie auf jeden Fall etwas Besonderes markieren oder jemandem mit ihren Accessoires Tribut zollen möchte.

Trotzdem hörte Meghan Markle aus einem herzlichen, sentimentalen Grund auf, einige Schmuckgeschenke zu tragen, die ihr Ehemann Prinz Harry ihr vor ihrer Vermählung schenkte.

Während ihrer zweijährigen Beziehung wurde die ehemalige Hollywood-Schauspielerin mit einigen schlichten Halsketten und Armbändern fotografiert, die ihr der rotschöpfige Prinz geschenkt hatte, aber Meghan hat einige von ihnen mit extravaganteren Stücken ersetzt.

Meghan Markle trägt Harrys alte Schmuckgeschenke und Juwelen nicht, nachdem sie Teil der Königsfamilie wurde, so ExperteGetty Images / Ideal Image

Ben Johnson, Geschäftsführer bei Miltons Diamonds, erklärte der Zeitung Express:

Nach der Eheschließung und der Geburt des ersten gemeinsamen Kindes des Paares, ist Meghans Schmuck-Sortiment teurer und extravaganter geworden.

Johnson glaubt, dass eine solche Veränderung teilweise auf ihren Status als Mitglied der königlichen Familie und die mit diesem Titel verbundene Sicherheit zurückzuführen ist. Ein weiterer Grund ist die große Auswahl an Schmuckstücken aus der königlichen Sammlung von Prinzessin Diana.

Herzogin Meghan entscheidet sich jedoch immer noch für ihren alten Stil. Kürzlich wurde sie beim US Open in New York mit einer Halskette gesehen, auf der die Buchstaben "A" für Archie und "H" für Harry eingraviert sind.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Meghan ihren persönlichen Stil außerhalb Großbritannien so sehr verändert hat. Eine deutliche Erinnerung daran, dass Meghan auch wenn sie nicht mit ihren beiden wichtigsten Männern zusammen ist, sie ein wesentlicher Teil von ihr sind. So sehr, dass sie jetzt als Herzogin das Vereinigte Königreich vertritt, wenn sie Amerika besucht.

Meghan Markle trägt Harrys alte Schmuckgeschenke und Juwelen nicht, nachdem sie Teil der Königsfamilie wurde, so ExperteGetty Images / Ideal Image

Laut Daily Mail hat Meghan Markle eine atemberaubende Schmucksammlung zusammengetragen, die auf ca. 670.000 Euro geschätzt wird. Insgesamt soll sie 91 einzelne Stücke haben, darunter sieben Halsketten, 23 Armbänder, 26 Ringe und 35 Paar Ohrringe.

Es wird berichtet, dass die Kollektion umfangreicher ist als die von Kate Middleton, die etwa 60 Stücke besitzt, deren Gesamtwert auch auf weniger geschätzt wird.

Meghan Markle trägt Harrys alte Schmuckgeschenke und Juwelen nicht, nachdem sie Teil der Königsfamilie wurde, so ExperteGetty Images / Ideal Image

Ehrlich gesagt, lieben wir die Art und Weise, wie Meghan Markle ihren Schmuck auswählt. Jeder Anlass ist von etwas Außergewöhnlichem und Besonderem geprägt, was die Herzogin als Mensch, Frau und Fürstin noch wundervoller macht.