ROYALS

Berichten zufolge lässt Meghan Archie und Prinz Harry alleine und fliegt in die USA, um sich Serena Williams' Match anzusehen

Date September 6, 2019 18:37

Vor nicht allzu langer Zeit war das Ehepaar Sussex in einen ziemlich großen Skandal verwickelt. Meghan und Harry äußerten sich sehr lautstark über ihre Umweltbedenken, nutzen jedoch weiterhin Privatjets, um zu reisen, was Menschen in sozialen Medien wirklich wütend machte.

Das Paar wurde nach dem letzten Familienurlaub scharf kritisiert, als die ganze Sussex-Familie, einschließlich Baby Archie, mit einem Privatjet nach Europa flog.

Vielleicht wurden Meghan und Harry auf die Kritik aufmerksam, die sie erhielten, oder auf ihre eigene Scheinheiligkeit, als die Herzogin kurz darauf auf einem kommerziellen Flug entdeckt wurde.

Rückkehr in die Heimat

Die königliche Korrespondentin Valentine Low teilte mit, dass die Herzogin von Sussex ihren vier Monate alten Sohn und ihren königlichen Ehemann verlässt, um nach Amerika zu fliegen.

Meghan plant angeblich, ihrer Freundin Serena Williams beim Finale der US Open zuzusehen. Laut Low entschied sich die Herzogin diesmal für einen kommerziellen Flieger. Vielleicht dachte sie, es wäre der beste Weg, um die Missbilligung der königlichen Fans zu vermeiden.

Menschen in sozialen Medien reagierten

Wie wir sehen können, wird es immer noch diejenigen geben, die sie kritisieren, egal was die Herzogin tut. Der beste Weg für Meghan wäre, das Beste für sie und ihre Familie zu tun und nicht zuzuhören, was andere sagen.