ROYALS

Willensstarke Meghan Markle scheut in der Ehe mit Harry nicht davor, den Ton anzugeben - Experte schreibt es ihrer ersten Ehe zu

Date September 17, 2019 18:10

Meghan Markle ist laut einem Beziehungscoach diejenige, die im Haushalt Sussex die Hosen an hat. Der Experte behauptet, dass Meghan aufgrund ihrer ersten gescheiterten Ehe jetzt mit Harry viel entschlossener und selbstbewusster.

Meghans erste Ehe

Prinz Harry und Meghan Markle sind derzeit eines der am meisten diskutierten Paare der Welt. Ein Blick auf diese wunderschöne Ehe macht deutlich, dass sie wirklich ineinander verliebt sind.

Für Fans der Königsfamilie ist es kein Geheimnis, dass Harry Meghans zweiter Ehemann ist. Die Herzogin war zuvor eineinhalb Jahre mit dem Regisseur Trevor Engelson verheiratet.

Meghan und Trevor haben 2011 den Bund fürs Leben geschlossen. Im Gegensatz zu ihrer königlichen Hochzeit tauschten Meghan und ihr ehemaliger Ehemann in einer privaten Zeremonie in Jamaika ihre Ehegelübde in Anwesenheit ihrer engsten Freunde und Familienmitglieder aus.

Ich und meine Lady in London.

Der Dokumentarfilm Meghan Markle: Movies, Marriage & Motherhood (dt. Filme, Ehe & Mutterschaft) enthüllt die Gründe der Trennung:

Das Problem ihrer Ehe war die Entfernung. Sobald sie geheiratet hatten, bekam sie die Rolle in 'Suits' und sie lebte in Toronto und er war in LA. Die Beziehung hielt einfach nicht an.

Meghan hat keine Angst davor, das Sagen zu haben

Die Beziehungsexpertin Sami Wunder bezeichnet Meghan in ihrer zweiten Ehe als „erfahrene und willensstarke Frau“.

Wunder sagte:

Meghan hat keine Angst davor, zu bestimmen, wo es langgeht und ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, wovor sich viele Frauen mit weniger Erfahrung fürchten würden.

Die Expertin fügte hinzu:

Ich bin zuversichtlich, dass sie eine zweite Ehe mit Wissen über die bitteren und dennoch nützlichen Prinzipien einer gescheiterten Ehe und einer schmerzhaften Scheidung begonnen hat.

Laut Sami Wunder ist es üblich, dass Menschen nach dem Scheitern ihrer ersten Ehe besser, weiser und reifer werden. Die Expertin sagte, sie glaube, "das dies bei Meghan der Fall war."

Sie weiß, was sie will!

Wir hoffen, dass Meghans und Harrys Ehe eine Ewigkeit anhält und nur Erfolge hervorbringt. Wir wünschen den königlichen Turteltauben, dass sie diesen einzigartigen Funken zwischen sich niemals verlieren!