ROYALS

Selber die Autotür schließen: Erst brach Meghan die königliche Tradition, jetzt macht Harry es ihr nach

Date September 13, 2019 09:32

Anfang dieser Woche präsentierte sich Prinz Harry anlässlich des 5. Jahrestages der Invictus Games in London ganz adrett.

Selber die Autotür schließen: Erst brach Meghan die königliche Tradition, jetzt macht Harry es ihr nachGetty Images / Ideal Image

Für diesen Anlass entschied sich der Royal für einen blauen Anzug, den er mit seiner Lieblingskrawatte kombinierte. Der frischgebackene Vater wurde jedoch nicht nur für sein Aussehen, sondern auch für sein weniger königliches Verhalten gelobt.

Harry macht es Meghan nach

Prinz Harry erhielt online eine Menge Komplimente, nachdem er sich etwas von seiner Frau abgeguckt hatte. Der Rotschopf brach eine bestimmte königliche Tradition und genau dafür wurde Meghan Markle letztes Jahr gelobt.

Als der 35-Jährige das Auto nach Ankunft am Guildhall verließ, tat er das, was vielen Royals verboten war – er schloss seine eigene Autotür hinter sich.

Selber die Autotür schließen: Erst brach Meghan die königliche Tradition, jetzt macht Harry es ihr nachGetty Images / Ideal Image

Es scheint keine große Sache zu sein, aber traditionell lassen die Mitglieder der königlichen Familie ihre Autotüren von ihren Mitarbeitern für sie öffnen und schließen.

Selber die Autotür schließen: Erst brach Meghan die königliche Tradition, jetzt macht Harry es ihr nachGetty Images / Ideal Image

Meghan Markle wurde als „bodenständig“ bezeichnet, als sie letztes Jahr die Autotür hinter sich schloss und nun hat ihr Ehemann wohl entschieden, das gleiche zu tun.

Social-Media-Nutzer bemerkten schnell Harrys Geste und wiesen darauf hin, dass er Meghan nachahmt.

So reagierte das Netz

Wie wir sehen können, ist der königliche Rotschopf genauso rebellisch und bodenständig wie seine Frau. Außerdem gibt es einige Regeln, gegen die verstoßen werden soll, insbesondere in der heutigen Zeit.