ROYALS

Meghan Markle ist die Leidtragende eines „Kesseltreibens“, nur weil sie sich selbst treu bleibt, behauptet Royals-Autor

Date September 12, 2019 16:47

Viele Korrespondenten gaben einen Überblick über Meghan Markles Position in der britischen Monarchie. Aber meistens geht es nur darum, die ehemalige Schauspielerin zu degradieren und ihre Hintergedanken zu zerlegen. Jemand hat sich gemeldet, um ihre missliche Lage ein wenig Sinn zu geben.

Meghan Markle ist die Leidtragende eines „Kesseltreibens“, nur weil sie sich selbst treu bleibt, behauptet Royals-AutorGetty Images / Ideal Image

Zuvor sagte Lady Colin Campbell, die Vertraute der verstorbenen Diana, Meghans politische Ansichten seien schuld. Ihre Selbstgerechtigkeit hat es ihr ermöglicht, starke Meinungen zu entwickeln. Es stieß letztendlich die Freunde und Verwandten ihres Mannes ab. Ohne interne Unterstützung wurde die Herzogin zum Ziel aller möglichen Kontroversen.

Meghan Markle ist die Leidtragende eines „Kesseltreibens“, nur weil sie sich selbst treu bleibt, behauptet Royals-AutorGetty Images / Ideal Image

Der Preis, sich selbst treu zu bleiben

Darren Lewis von Mirror UK hat die aktuelle Situation von Meghan Markle identifiziert. Sie hat in einen Haushalt geheiratet, in dem Privatsphäre keine Option ist. Es ist unfair, wie sie und Prinz Harry die Einladung ihrer Großmutter nicht höflich ablehnen können. Es wurde als Brüskierung angesehen. Die Sussex-Stunnerin kann nicht in die USA fliegen, um ihrer Freundin Serena zuzujubeln, ohne Kritik an der Mutterschaft zu erhalten.

Der Schriftsteller wies darauf hin, dass Prinz William und Kate nicht deshalb kritisiert waren, ihren Sohn George einem Kindermädchen zu überlassen, als sie vor fünf Jahren auf die Malediven geflogen waren. Prinz Charles wurde nicht für die Bearbeitung von Country Life missbilligt. Die Herzogin von Cambridge wurde in der Huffington Post nicht mit ihrer Umarbeitung konfrontiert.

Darren enthüllte, dass Harrys Frau sozial bestraft wird, nur weil sie sie selbst ist. Er verlangt, dass es aufhört. Der Autor behauptete:

Aber sie haben ihre Köpfe im Sand, wenn sie sich weigern zu akzeptieren, dass der Rest von uns es für das sieht, was es ist - ein Kesseltreiben.

Meghan Markle ist die Leidtragende eines „Kesseltreibens“, nur weil sie sich selbst treu bleibt, behauptet Royals-AutorGetty Images / Ideal Image

Schweigen als Heilmittel?

Während sie mit Inquistr sprach, schlug Lady Colin vor, dass es Zeit für Ihre Königliche Hoheit sei, sich zurück zu halten. Sie glaubt, dass Meghan Prinz Harry bereits überlegen ist. Sie ist intelligenter und willensstarker als ihr Ehepartner. Nach dieser Pufferung riet die Journalist ihr hart:

Vielleicht sollte Meghan manchmal den Mund halten.

Meghan Markle ist die Leidtragende eines „Kesseltreibens“, nur weil sie sich selbst treu bleibt, behauptet Royals-AutorGetty Images / Ideal Image

Es würde den Neinsagern nicht schaden, wenn sie die Herzogin in Ruhe ließen. Die Art und Weise, wie sie ihren sozialen Status erreicht hat, ist eigentlich sehr inspirierend. Teilen Sie diesen Beitrag, wenn Sie ihre Willenskraft lieben und ihre harte Arbeit schätzen.