ROYALS

Prinz Charles trug ein Geschenk von Camilla für seine Flitterwochen mit Prinzessin Diana, was sie völlig ruinierte

Date September 6, 2019 07:06

Die Ehe von Prinz Charles und Prinzessin Diana lässt immer unsere Herzen sinken. Wir wissen, dass seine wahre Liebe immer Camilla Parker-Bowles war, und wir können nicht anders, als Mitleid für Diana zu empfinden.

Prinz Charles trug ein Geschenk von Camilla für seine Flitterwochen mit Prinzessin Diana, was sie völlig ruinierteGetty Images / Ideal Image

Trotzdem heirateten Charles und Diana und gehörten eine Weile rechtlich zueinander, aber das störte Camilla nicht. Laut der königlichen Autorin Tina Brown unterstützte Parker-Bowles immer die Ehe ihres Seelenverwandten und glaubte, dies würde Charles in die Gunst der Königin bringen.

Und so wartete Camilla geduldig, wohl wissend, dass Charles am Ende der Ihre sein würde.

Prinz Charles trug ein Geschenk von Camilla für seine Flitterwochen mit Prinzessin Diana, was sie völlig ruinierteGetty Images / Ideal Image

Zerstörte Flitterwochen mit freundlicher Genehmigung von Camilla Parker-Bowles

Anscheinend gab es keinen Tag, an dem Charles und Diana glücklich miteinander waren. In der Dokumentation von Channel 4, Diana: In Her Own Words, wurde offenbart, dass die Flitterwochen des Paares eine düstere Angelegenheit waren, und das alles wegen Camilla.

Während des Segelns auf der Royal Yacht Britannia bemerkte Diana, dass Charles Manschettenknöpfe trug, die mit zwei Cs versehen waren. Sie wusste sofort, dass es ein Geschenk war und wer genau den Prinzen mit diesem Accessoire versorgt hatte.

Prinz Charles trug ein Geschenk von Camilla für seine Flitterwochen mit Prinzessin Diana, was sie völlig ruinierteGetty Images / Ideal Image

Diana erinnerte sich in einem ihrer geheimen Interviews:

Auf unseren Flitterwochen erscheinen Manschettenknöpfe an seinen Handgelenken. Zwei C zusammen verschlungen wie das Chanel-Zeichen. Mir war alles sofort klar. Also sagte ich: "Camilla hat dir die gegeben, nicht wahr?" Er sagte: "Ja, und? Sie sind ein Geschenk eines Freundes." Und wow, wir hatten einen riesigen Streit. Eifersucht, totale Eifersucht. Ja, es war eine gute Idee der beiden Cs, aber es war nicht besonders einfallsreich.

Prinz Charles trug ein Geschenk von Camilla für seine Flitterwochen mit Prinzessin Diana, was sie völlig ruinierte-Getty Images / Ideal Image

Es war der ultimative Verrat. Die Prinzessin sagte, ihre Essstörung habe sich verschlechtert und sie sei völlig am Ende gewesen, nachdem sie begriffen hatte, dass Charles höchstwahrscheinlich nie über seine Geliebte hinwegkommen wird.

Diana weigerte sich sogar, Chanel nach ihrer Scheidung mit dem Prinzen von Wales zu tragen, da dies sie an den schrecklichen Herzschmerz erinnerte.

Prinz Charles trug ein Geschenk von Camilla für seine Flitterwochen mit Prinzessin Diana, was sie völlig ruinierteGetty Images / Ideal Image

Wir glauben, Charles und Camilla haben immer zusammengehört, wir wünschen uns nur, Diana wäre durch ihre Liebesbeziehung nicht verletzt worden.