ROYALS

Kate Middleton war bereit für alle „Anforderungen“ des Königshauses, behauptet königliche Biografin

Date September 13, 2019 15:47

Im Jahr 2019 feierten Kate Middleton und Prinz William ihren achten Hochzeitstag, obwohl sich das Paar fast 20 Jahre kennt.

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge lernten sich 2001 kennen und nur zehn Jahre später hatten sie eine der schönsten Hochzeiten der Welt. Heute sind sie Eltern von drei zuckersüßen Kindern und bereiten sich auch auf die künftige Rolle als König und Königsgemahlin vor.

Kate Middleton war angeblich schon bereit, sich allen „Anforderungen“ des königlichen Lebens zu stellen, so die königliche Biografin Sally Bedell Smith.

Herzogin Kate verbrachte ein Jahrzehnt als Freundin von Prinz William, was ihr und ihrer Familie die perfekte Gelegenheit dazu gab, sich mit den einzigartigen Regeln und dem Protokoll des Königshauses bekannt zu machen.

Eine Biografin der Königin sagte gegenüber PEOPLE:

Sie wusste genug, sie hatte genug gesehen und sie hatte genug erlebt, so dass sie sich sehr gut darüber im Klaren war, was ihre Verantwortlichkeiten und die Anforderungen an sie sein würden.

Kate Middleton hat sich als echter Royal etabliert, ist Patronin verschiedener Organisationen geworden und hat alle möglichen strengen Regeln innerhalb der britischen Monarchie befolgt.

Sally Bedell Smith fügte hinzu, dass die Herzogin von Cambridge „das Wissen und die Ausgeglichenheit“ habe, was ihr dabei geholfen haben könnte, sich in der königlichen Familie angemessen zu verhalten.

Die dreifache Mutter musste jedoch eine Menge Dinge beiseite legen, um Teil der königlichen Familie zu werden, einschließlich ihrer Traumkarriere als Fotografin, persönlicher Angelegenheiten und eines bescheidenen Lebens, da die Medien ihr nach der Hochzeit im Jahr 2011 ständig folgten.

Trotzdem, Prinz William und Königin Elizabeth II versuchen alles, um Kate Middleton und ihren Kindern ein herausragendes Leben mit dem zukünftigen König zu ermöglichen.