75387

Obdachlose Katze Verirrt Sich In Einen Zoo Und Freundet Sich Mit Einem Luchs An

Tiere haben die sonderbare Eigenschaft, uns zu überraschen und uns zu zeigen, wie wir menschlich sein können. Die Geschichte eines gefangenen Luchses und einer streunenden Katze wird dich im Herzen berühren und dir dabei helfen, mehr in Kontakt mit deinen Mitmenschen zu treten.

Eine Freundschaft zwischen Tieren unterschiedlicher Arten ist im Tierreich keine Seltenheit. Im Internet findest du einige Geschichten, in denen sich zum Beispiel ein Erdmännchen mit einem Husky oder ein Grizzlybär mit einem Baby-Eichhörnchen anfreundet.

In diesem herzerwärmenden Video wirst du ebenfalls einige vierbeinige Kumpel sehen, deren Freundschaft keine Grenzen kennt. Es begann alles, als eine hungrige streunende Katze in den Zoo in St. Petersburg einbrach und etwas zu essen suchte.

In einem Luchs-Gehege wurde die Katze schließlich fündig. Sie schaffte es, in das Gehege zu gelangen und anstatt angegriffen zu werden, wurde sie von dem dort lebenden Luchs herzlich willkommen geheißen. Die beiden wurden schnell beste Freunde und hängen nun zusammen ab. Vermutlich plaudern sie über Katzensachen.


Schön, das niedliche Duo in Aktion zu sehen, oder?

Array ( [0] => 79 [1] => 81 [2] => 86 )
Prima
Like us
on Facebook, to get
our best posts.
Obdachlose Katze Verirrt Sich In Einen Zoo Und Freundet Sich Mit Einem Luchs An
x

We are gald you liked this post!

Like us on Facebook for more awesome posts

I like Prima already